K. B. - B. Reisen Katja´s Kunstbonbons
K. B. - B. Reisen            Katja´s Kunstbonbons

                    Tages- und Kurzreisen 2020

"Träumen heiß: durch den Horizont blicken"

Afrikanisches Sprichwort

 

In der Corona- Zeit müssen wir viel träumen, um unsere auferlegten Begrenzungen zu überwinden !

Nachfolgend sehen Sie zwei neue Angebote als

"LOCKERUNGSÜBUNGEN NACH DEM LOCK DOWN"

- die bereits ausgebuchten Tagesfahrten der kommenden Wochen

erwähne ich nur noch per Überschrift.

NÖRDLINGEN und DINKELSBÜHL

                         Himmelsgewölbe und spätes Mittelalter                          

Tagesfahrt am 5. August 2020 ( Mittwoch )

                              DERZEIT AUSGEBUCHT !                       

ULM und WIBLINGEN

Der höchste Münsterturm und eine der hübschesten Klosterbibliotheken

Tagesfahrt am 13.August 2020, Donnerstag

DERZEIT AUSGEBUCHT !

SCHLÖSSER, GÄRTEN, DEUTSCHORDEN, GRÜNEWALD-MADONNA

Ein Spätsommertag mit irdischen und überirdischen Schönheiten

 WEIKERSHEIM, BAD MERGENTHEIM, STUPPACH

Tagesfahrt am 17. September ( Donnerstag )

 

Erneut untersuchen wir die nähere Umgebung- vielleicht liegt es lange zurück, dass Sie dort waren, vielleicht ist sie Ihnen gänzlich unbekannt.
Weikersheim hat mit seinem Schloss und dem dazugehörigen weitläufigen Garten allerlei zu bieten. Im Park ziehen eine “Gnomengalerie” und eine Fuchsien- Ausstellung unser

Augenmerk auf sich. Das renaissancegeprägte Gebäude wiederum gruppiert sich um den markanten Rittersaal mit einer manieristischen Dekoration, neben der die Schlosskapelle geradezu schlicht ausfällt.
Bad Mergentheim ist unsere nächste Station, nur wenige Kilometer weiter. Inmitten des hübschen Städtchens liegt das ehemalige Schloss, das uns in einer permanenten Ausstellung mit der Geschichte des Deutschordens vertraut macht, der hier eine Ballei hatte.
Stuppach -  es ist nur ein Sprung zur Madonna von Matthias Grünewald, einst als Tafel zum Maria-Schnee-Altar gehörend und der Madonna des Isenheimer Altares verblüffend ähnlich. Eine kleine Kapelle bringt das Zauberwerk angemessen zur Geltung.

 

Abfahrt:             

8:00 Erlangen, Großparplatz West ( Omnibus Kramer ), Fahrt via Bundesstraßen

Bei Bedarf zuvor um 7:30: Nürnberg, U-Bahn-Station Rotheburger Str. / Ecke Frankenschnellweg, in der Querstraße, wo Touristenbusse halten dürfen.

7:45 Möglichkeit zum Einstieg in Fürth an der Bushaltestelle beim Hotel Mercure, Poppenreuther Str.  ( nach 

Rücksprache bitte )    

     

Rückkehr:        

19:30 in Nürnberg, 20:00 in Erlangen

 

Anmeldung: 

verbindlich bei mir per Fax: 09131- 4016563 /Telefon: 09131- 503897 / Mail: kbb-reisen@t-online.de

 

Preis:                 

75 € pro Person mit Eintritt und Führungen, zahlbar im Bus

Wir werden nicht mehr als 25 Gäste mitnehmen, um jedem eine eigene Bank zu gewähren.

Dadurch ergibt sich der hohe Preis pro Person !

 

Folgen Sie dennoch dem freundlichen Blick !

Der letzte der sommerlichen Ausflüge- wir fahren noch einmal reichlich Früchte ein !

WALDSASSEN, KAPPEL und EGER

22. September 2020, Dienstag

 

Georg aus der Dientzenhofer- Sippschaft ist im frühen und hohen Barock in der Waldsas-sener Klosterkirche sowie in der Kappelner Dreifaltigkeitskirche am Werk, dabei zu außergewöhnlichen Raumlösungen kommend. Der schwere Stuck bestimmt die Architektur entscheidend. Ein geschnitztes Chorgestühl sowie die Bibliothek des Klosters, zu den namhaften dieser Epoche gehörend, setzen weitere Akzente.
Kontrastprogramm im nahen Eger- wir werden zu Grenzgängern- : eine der selten erhaltenen romanischen Doppelkapellen gehört zu den Resten der ehemaligen Kaiserpfalz. Der hübsche Markplatz, ohne regulierende Bauverordnungen, bildet in seiner Buntheit und Vielgestaltigkeit den verspielten Rahmen für den erfrischenden Kaffee und stärkenden Imbiss vor der Rückfahrt.

 

Abfahrt:         

7:00 Erlangen, Großparplatz West ( Omnibus Kramer ), Fahrt via Bundesstraßen

Bei Bedarf um 7:30: Nürnberg, U-Bahn-Station Rotheburger Str. / Ecke Frankenschnellweg, in der Querstraße, wo Touristenbusse halten dürfen.

7:15 Möglichkeit zum Einstieg in Fürth an der Bushaltestelle beim Hotel Mercure, Poppenreuther Str.  ( nach 

Rücksprache bitte )    

     

Rückkehr: 

19:30 in Nürnberg, 20:00 in Erlangen

 

Anmeldung:   

verbindlich bei mir per Fax: 09131- 4016563 /Telefon: 09131- 503897 / Mail: kbb-reisen@t-online.de

 

Preis:                 

68 € pro Person mit Eintritten und Führungen, zahlbar im Bus

Wir werden nicht mehr als 25 Gäste mitnehmen, um jedem eine eigene Bank zu gewähren.

Dadurch ergibt sich der hohe Preis pro Person !

Darf ich Sie ungeachtet dessen einladen ?

                                     Vorankündigung für 2021

"NENNT MICH REMBRANDT"- Ausstellung im Frankfurter Städel

 

27.2. 2021, Samstag

In Kooperation mit dem BLLV,  mit herzlich willkommenen Gästen !

Der junge Rembrandt und seine Zeitgenossen sind Anlass für eine großangelegte Ausstel-lung im Frankfurter Städel. Sie dokumentiert den Aufstieg des Künstlers, seine Marktstrate-gien und seine Klientel sowie die frühe Ablösung von Vorbildern und im Gefolge die enorm prägende Wirkung auf sein malerisches Umfeld.

 

Abfahrt:             

7:30 Erlangen, Großparplatz West ( Omnibus Kramer )

Bei Bedarf zuvor um 7:00: Nürnberg, U-Bahn-Station Rotheburger Str. / Ecke Frankenschnellweg, in der Querstraße, wo Touristenbusse halten dürfen.

7:15 Möglichkeit zum Einstieg in Fürth an der Bushaltestelle beim Hotel Mercure, Poppenreuther Str.  ( nach 

Rücksprache bitte )     

               

Rückkehr:  

 20:15 in Nürnberg, 20:45 in Erlangen

 

Anmeldung:

verbindlich bei mir per Fax: 09131- 4016563 /Telefon: 09131- 503897 / Mail: kbb-reisen@t-online.de

 

Preis:               

72 € pro Person mit Eintritten und Führungen, zahlbar im Bus, gültig ab 25 Personen

 

~~~~~~~

 

Diese Fahrt wird zuvor am 12. Februar ( freitags ) für den Deutschen Hausfrauenbund in Erlangen durchgeführt. 

In diesem Fall bin ich nur "ausführendes Organ".  Erkundigen Sie sich bitte im Büro des DHB unter der Nummer 09131 - 206424 nach den Rahmenbedingungen und dem Preis, wenn Ihnen dieser Termin angenehmer ist. Es ist keine Abholung in Nürnberg und Fürth vorgesehen.

          Aktuelles

Wenn wir uns alle wiedersehen dürfen !

Nächste Reisen:

 

 

NORDSCHWEIZ

MIT

PRIVATSAMMLUNGEN & ROMANISCHEN KIRCHEN 

22.-27. August 2020

s.u. Studienreisen

 

~~~

! NEU !

PFAFFENWINKEL & CHIEMGAU

6.-11. Oktober 2020

s.u. Studienreisen

 

~~~

HAMBURG & ELBPHILHARMONIE

 Konzertmöglichkeiten,

jeweils Beethoven Programm mit dem Gewandhausorchester unter Andris Nelsons

16.11.: mit Anne Sophie Mutter

17.11.: mit Daniil Trifonov

 

Die Reise ist schon nach der Vorankündigung ausverkauft !

Daher stelle ich den Verlauf nicht im Detail dar.

 

~~~

ADVENTSFAHRT:

 

KARLSRUHE & AUSSTELLUNG

über "Francois Boucher"

&

SPEYER & WORMS

&

MAINZ

mit LANDESAUSTELLUNG

"Kaiser- Säulen der Macht"

&

WIESBADEN & KONZERT IM KURHAUS

12.- 15. 12. 2020

 

Details sehen Sie unter "Studienreisen".

Die Reise hat guten Zuspruch.

 

~~~

2 NEUE TAGESFAHRTEN

können Sie unter der entsprechenden Rubrik in der Leiste oben einsehen

-

als "Aufwärmlager"

und um das Busreisen unter den neuen Gegebenheiten zu erproben.

Jeweils maximal 25 Personen

 

Die Kunst droht, zu verarmen- aber es keimt sehr zaghaft eine kleine Hoffnung.

Kontakt

Katja Boampong-Brummer

0049 9131 503897

0049 171 5387231

 

kbb-reisen@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 K.B. - B.-Reisen