K. B. - B. Reisen Katja´s Kunstbonbons
K. B. - B. Reisen            Katja´s Kunstbonbons

Leeuwarden und das Friesische Terpenland

22. - 27. Mai 2018

6- tägige Reise per Bus

Für den Deutschen Hausfrauenbund Erlangen und herzlich willkommene Gäste

Wohin fahren wir ?? In den äußersten Norden der Niederlande, wo die Kulturhauptstadt Europas wartet und das Werk des selten gezeigten Graphikers Cornelis Maurits Escher präsentiert wird; das wird eine wahrhaftige Entdeckung !

Was macht unser Reisegebiet aus ? Es sind die stillen Reize ! Weite Horizonte und dramatische Himmel, Vieh auf den Weiden, Land unter „normal Null“, fein gezierte Kirchtürme, schwere Backsteinbauten, Grachten, Brücken- altertümlich und abenteuerlich, Schleusen, überraschend üppige Kircheninterieurs, puppenstubenhafte Gassen und Häuser-reinlich und proper, Giebel - gestuft und geschweift, Käse in Massen und Rollen, pfiffige Menschen, technische Raffinessen ( historisches Planetarium, größte aktive Dampfpumpstation ), dümpelnde Schiffe, gediegene Landhäuser, schwingende Deiche, Windmühlen und ein Abschlussdamm.
Warum fahren wir gerade jetzt in diesen wenig bekannten Winkel der Niederlande ?
Leeuwarden ist 2018 Kulturhauptstadt Europas; und es gibt eine Ausstellung über einen raffinierten, unsere Augen beständig herausfordernden Künstler, Graphiker zuvörderst, Maurits Cornelis Escher; mit den Mitteln der Geometrie und Stereometrie schafft er unmögliche Räume und Wesen, die doch auf den zweidimensionalen Blättern möglich werden- nur selten begegnet man seiner magischen Kunst. Oben und unten, flach und körperhaft, positiv und negativ, Raum und Zwischenraum verändern sich vor unseren Augen. Ein solches Abenteuer sowie die weiteren Ingredienzen lohnen jede Mühe der recht langen Anfahrt !

Wir haben ein Hotel in Sneek und starten von dort die Exkursionen in jede Himmelsrichtung.

 

Wir sehen: Roermond,Leeuwarden, Franeker, Bolsward, Marssum, Harlingen, Sloten, Workum, Alkmaar ( mit dem Käsemarkt ! ), Heerenveen, Giethorn, Drachten und das Museum mit Werken von Theo van Doesburg und der Stijl-Gruppe; Abschluss-Damm.

          Aktuelles

Nächste Reise

- und erste im Jahre 2020:

BONN & BEETHOVEN

21. - 23. Februar 2020

s.u. "Studienreisen"

 

Vorträge

im Januar und Februar 2020

s. unter "Vorträge"

 

! NEU !

Nochmals Van Gogh in Frankfurt, 16. 2. 2020

s. unter "Tagesreisen"

Tanz auf den Wolken-

die Engelsaison bricht an.

Kontakt

Katja Boampong-Brummer

0049 9131 503897

0049 171 5387231

 

kbb-reisen@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 K.B. - B.-Reisen